Feng Shui ein Gartenparadies

Feng Shui ist ein idealer „Einrichtungsplaner“ für Gärten

Feng Shui heißt wörtlich übersetzt „Wind und Wasser“. Wasser sammelt Chi – Wind zerstreut es. Chi ist die universelle Lebensenergie. Es ist ein jahrtausendaltes Erfahrungssystem, um den Menschen in sein größt möglichstes Potential zu bringen. Wir sprechen von Lebensqualität, die mit Wohlstand ein glückliches Leben forciert. Der Wind ist gleichzusetzen mit der Gesundheit und das Wasser mit Reichtum, also Geld. Wir könnten auch sagen: je nachdem wie die Wege zum Haus führen und das Wasser mit eingebunden ist, trägt es diese guten Qualitäten mit ins Haus. Auf den Wegen, die zur Eingangstür führen, tritt es dadurch in die Wohnräume ein und wirkt sich positiv auf die Bewohner aus, die in diesem Haus leben. Der Garten hat also einen ganz erheblichen Einfluss darauf, wie gut wir leben.

Schöner leben – wie kann ich das machen

Das klassische Feng Shui entspringt aus dem „Kan Yu“. Hier wurden die Auswirkungen der Natur in bezug zu den Bewohnern analysiert und in Einklang gebracht. Hier wurde erstmal geschaut, ob der Ort und der Mensch zusammen passen. Dem Außen, dem Garten und das Grundstück rund ums Haus werden deshalb bei einer Feng Shui-Beratung eine sehr große Aufmerksamkeit geschenkt.

Die guten Einflüsse von Außen wirken sich immer positiv auf die inneren räumlichen Qualitäten aus. Wie wirkt sich sozusagen das äußere Feng Shui z.B. auf die Farben und die Inneneinrichtung des Hauses aus, wo ist nach einer Feng Shui-Begutachtung der beste Platz fürs Schlafzimmer (Bett). Sie können innen noch so gutes Feng Shui haben. Wenn es im Außen zu ungünstige Strukturen gibt, wie z.B. ein Wasservorkommen, wie ein Pool, Teich oder Fluß am falschen Platz, kommt nichts im Haus oder der Wohnung an. Auch unvollendete, kaputte Bauten können ungünstige Einflüsse zum Haus tragen.

Die Begutachtung im Außen hat eine hohe Wertigkeit. Ihr Garten kann wortwörtlich zu Ihrem Glück beitragen.

Feng Shui im Garten- Wege zum Glück

Wenn wir neue Wege anlegen, die zum Haus führen, einen Werkschuppen, Carpot oder einige Umgestaltungen im Garten vornehmen möchten, wie z.B. einen schönen Terassenbereich, können wir im Feng Shui die guten Qualitäten nutzen um den besten Platz zu finden. Wenn wir unseren Kindern gerne eine eigene Spielecke einrichten möchten. Vielleicht mit einem Trampolin, einer Schaukel oder Sandkasten, sollte er sich schon nach Feng Shui-Kriterien an einem guten Platz befinden. Oder auch, wenn wir für uns selbst die immer öfter beliebten Gemüsegärten integrieren möchten, brauchen wir dafür einen guten Platz.

Was auch immer für Wünsche und Ideen geplant sind, ob nun für ganz bestimmte Aktivitäten oder einfach nur einen wunderschönen Garten mit Blumen und Pflanzen zum Anschauen. Bei einer Feng Shui Beratung haben wir alles im Blick…